Homepage wird derzeit überarbeitet

VS Oberaich als "Team Österreich" bei "1, 2 oder 3"

4b
10. Jul. 2020

zu den Fotos


Die Volksschule Oberaich nimmt als "Team Österreich"
an der Fernsehsendung "1, 2 oder 3" teil


Als krönenden Abschluss der 4 Volksschuljahre durfte die 4b an der Fernsehsendung
"1, 2 oder 3" als Kandidaten/Kandidatinnen bzw. Publikum teilnehmen. 3 Mannschaften aus Österreich, Schweiz und Deutschland spielen gegeneinander, mit dem Ziel, ganz viele Fragen zu einem Thema richtig zu beantworten. Begleitet von vielen Elternteilen sowie ihrer Lehrerin machten wir uns mit dem Zug bzw. mit dem Auto auf den Weg nach München, wo die Sendung produziert wird.
Nach einer langen, aber lustigen Zugfahrt erreichten wir müde unser Hotel. Bereits am nächsten Tag war es soweit und wir saßen alle aufgeregt beim Frühstück. Unsere drei Kandidaten Sarah, Luca und Christina sowie das Kamerakind Tobias wurden in der Früh von einem Shuttle abgeholt und bereiteten sich auf die Show vor. Natürlich lernten sie auch Moderator Elton und Maskottchen Piet Flosse kennen. Wenig später machte sich auch das Publikum auf den Weg zum Studio. Es war unglaublich aufregend dieses Studio, das man sonst nur im Fernsehen sieht, nun tatsächlich live zu sehen. Auch das Publikum wurde bestens auf die Sendung vorbereitet und jubelte und klatschte so gut und laut es nur ging.
Kurz darauf begann die Aufzeichnung auch. Nun erfuhren wir auch endlich das Thema der Sendung: "Einfach königlich". Trotz der großen Aufregung meisterten Sarah, Luca und Christina ihre Aufgabe bravourös, denn man muss zugeben, dass einige Fragen wirklich nicht leicht waren. Auch das Publikum gab sein Bestes, feuerte an und drückte fleißig die Daumen. Am Ende belegten wir gemeinsam mit der Schweiz den 2. Platz, Deutschland durfte den Pokal mit nach Hause nehmen. Sowohl die Kandidaten als auch die Kinder sowie die Erwachsenen, die im Publikum saßen, waren nach der Sendung völlig überwältigt und begeistert von dieser einmaligen Erfahrung.

Am Sonntag, 22.11., um 17 Uhr im KIKA sowie am Samstag, 28.11., in der Früh im ORF sowie ZDF wird man unsere Sendung ansehen können.


Wir ließen diesen aufregenden Tag in den Bavaria Filmstudios ausklingen. Auch den nächsten Tag verbrachten wir noch in München, wir entdeckten die Innenstadt und absolvierten erfolgreich ein "Escape Game" für Kinder.
Nach diesen aufregenden Tagen waren sich alle einig, dass das ein gelungener Abschluss unserer gemeinsamen Volksschuljahre war!

Dankeschön, dass uns dies ermöglicht wurde. :)


Bericht Prof. Stephanie Raiser, BEd